enCurve

FÜR EINEN WOHLGEFORMTEN KÖRPER

  • OPTIMALE FREQUENZ, UM ADIPOZYTEN ZU ZERSTÖREN
  • LUFTKÜHLUNGSMODUS BIETET GRÖSSERE SICHERHEIT
    UND EIN ANGENEHMERES GEFÜHL FÜR PATIENTEN
  • PATENTIERTE PISA-TECHNOLOGIE FÜR
    BESTE BEHANDLUNGSERGEBNISSE
PRODUKTANFRAGEN
enCurve
Zoom

 

Indikationen

• Reduzierung des Taillenumfangs bei übergewichtigen Patienten (Übergewichtige Patienten: BMI 25 kg / ㎡ ~ 35 kg / ㎡)
• Schmerzlinderung
•  Schmerzlinderung bei Patienen mit Kniearthrose *

*CE-gekennzeichnete Indikationen. Regionale Genehmigungen können abweichen.

WIE FUNKTIONIERT die Schmerzlinderung bei Patienten mit Kniearthrose?

Die Radiofrequenz von enCurve dringt bis in die tiefer liegenden Gewebeschichten vor. Die Gewebemoleküle werden stark erregt, wodurch sie in schnelle Schwingungen versetzt werden und Wärmeenergie erzeugen. Die Wärmeenergie wiederum erhöht die Temperatur des Gewebes, was zu einer Schmerzlinderung bei Patienten mit Kniearthrose führt.

 

Die einfache, angenehme Art, den Körperumfang zu verringern

enCurve bietet eine einfache und angenehme Methode zur Reduzierung der Adipozyten durch Radiofrequenz, die den Zelltod einleitet. Durch eine kontrollierte Energieeinleitung tief in die Adipozyten über eine spezielle Frequenz (27,12 MHz), greift enCurve gezielt Adipozyten an und erhitzt sie auf die optimale Temperatur, die zum Zellabbau erforderlich ist, sodass die Adipozyten zerstört werden.

 


ANGENEHME ANWENDUNG

Was könnte für die Patientenbehandlung besser sein als ein Gerät, das nicht nur einfach zu bedienen ist, sondern auch eine für die Patienten entspannende und fast schmerzlose Behandlung bietet? Das Gerät kombiniert einen anwenderfreundlichen Touchscreen mit einem ergonomisch geformten Gelenkarm mit mehreren Gelenken, der für eine größere Reichweite sorgt. Der Applikatorkopf für den Luftstrom ist für die meisten Körperformen geeignet.

Die Patienten können entspannen, während enCurve nach und nach ihre wohlgeformten Körperkonturen enthüllt. Währenddessen erwirtschaften Sie Ihren Gewinn.

 

 

FUNKTIONSWEISE

Die Apoptose-verursachende Radiofrequenz dringt tief ins Gewebe ein und sucht gezielt die Adipozyten. Dadurch werden die Adipozyten angeregt und vibrieren stark, was zur Entstehung von Reibungswärme führt. Durch die Reibungswärme erhöht sich die Temperatur der Adipozyten auf 45 Grad. Bei dieser Temperatur werden die Zellen abgebaut. Dieser Abbauprozess bewirkt Veränderungen in der gesamten Adipozytenmembran, wodurch es zur Apoptose (Zellzerstörung) und Abgabe der intrazellulären Lipide kommt. Danach greift der natürliche körpereigene Entschlackungsprozess, durch den die beschädigten Zellen dauerhaft entfernt werden.


  Konzentrierte Energie greift die Adipozyten gezielt an.

 

 

 

WARUM GERADE 27,12 MHZ?

Die Frequenz 27,12 MHz wird von den Adipozyten besser aufgenommen. Dadurch reagieren die Adipozyten besser als die Zellen in der Epidermis, Dermis oder den Muskeln, sodass diese Frequenz für die gezielte Beseitigung der Adipozyten bestens geeignet ist. Die Apoptose-verursachenden Kurzwellen regen die Adipozyten an, sodass sie stark vibrieren oder schwingen, wodurch Reibungsenergie (Wärme) entsteht. Die Apoptose-verursachende Radiofrequenz regt die Adipozyten an, sodass sie stark vibrieren oder schwingen, wodurch Reibungsenergie (Wärme) entsteht.

 

WARUM enCurve?

  • Einfache Bedienung und Anwendung
  • Optimale Frequenz, bei der die Adipozyten effizient zerstört werden, während Epidermis und Dermis gleichzeitig geschützt werden
  • Intelligente Funktionen sorgen für eine automatische Anpassung der Energiestufen und somit für geringstmöglichen Energieverlust
  • Keine Verbrauchsmaterialien
  • Die Technologie der Personalisierten Impedanz-Synchronisierungs-Anwendung (PISA) sorgt für bestmögliche Behandlungsergebnisse
  • Sie können den Patienten gefahrlos auch einmal unbeaufsichtigt lassen, denn der Luftkühlungsmodus beseitigt Schweiß auf dem Gewebe, sodass eine sichere und angenehme Behandlung gewährleistet ist.

 

VERGLEICH DER BEHANDLUNGSMETHODEN BEI DER KÖRPERKONTURIERUNG

Mit enCurve lassen sich Bauch und Taille sicher und einfach behandeln, sodass ein natürlicheres Aussehen und eine komplette Erfassung der Körperpartien erreicht wird, was die meisten Mitbewerber nicht bieten.

 

 

ENCURVE STEUERT EFFEKTIV ADIPOZYTEN AN UND ZERSTÖRT DIESE

Die Gewebeverfärbung bei behandeltem Schweinegewebe zeigt deutlich eine Apoptose von Adipozyten nach nur einer 30-minütigen Behandlung bei 200 W

 

 

Einfaches Behandlungsverfahren

Der Applikator wird auf der zu behandelnden Körperpartie platziert und die Behandlung wird über die anwenderfreundliche grafische Benutzeroberfläche des Touchscreens ausgewählt. Zu Beginn der Behandlung misst das Gerät die Gewebeimpedanz und beginnt, das Fettgewebe anzuregen. Das Gerät passt die Energiezufuhr stetig an, sodass eine dauerhaft gleichmäßige Erwärmung des Gewebes gewährleistet ist.

 

   
 

 

 

Sie verlassen nun die Website von Lutronic. Wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf „Fortfahren“.
Abbrechen Fortfahren